Familien-Gruppen-Konferenz

Es gibt in jeder Familie Zeiten, in denen Herausforderungen zu bewältigen sind. Jede Familie ist im Umgang mit schwierigen Situationen einzigartig, hat ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Persönlichkeiten und Stärken. Manchmal steckt man aber fest.
Hier kann eine Familien-Gruppen-Konferenz (kurz: FGK) helfen, neue Ideen zu sammeln und Entscheidungen zu treffen, bevor andere über die Familie Entscheidungen fällen.

Die FGK bietet Familien die Möglichkeit, mit Verwandten, Freunden und Personen, zu denen sie Vertrauen hat und auf deren Unterstützung sie zählt, zusammen zu kommen. Gemeinsam erarbeiten sie einen Lösungsplan. Dieser enthält passende, an den Stärken und Möglichkeiten der Familie orientierte, umsetzbare Ideen.

Bei der Vorbereitung und Durchführung der FGK wird die Familie von einem unabhängigen Koordinator unterstützt, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht und sie während des gesamten Prozesses begleitet.

Eine FGK ist ein freiwilliges Angebot. Sie kann von der Familie selbst oder von einem Jugendamt bzw. einer Beratungsstelle beantragt werden.
Alle Informationen, die im Rahmen einer FGK zur Sprache kommen, werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt.
Weitere Informationen zur Familien-Gruppen-Konferenz können Sie den nachfolgenden Flyern entnehmen.

Haben Sie Interesse an oder Fragen zu einer Familien-Gruppen-Konferenz? Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner

Pfälzischer Verein für Soziale Rechtspflege
Vorderpfalz e.V. / 3bV gGmbH

Telefon 0621 / 592 961-0
Fax 0621 / 592 961-10

Berliner Str. 52
67059 Ludwigshafen

Zum Kontaktformular
 

 
X