Contra häusliche Gewalt

 

 

Die Täterarbeitseinrichtung "Contra häusliche Gewalt" ist ein soziales Trainingsprogramm für ein gewaltfreies Leben in der Ehe, Familie und Partnerschaft. Die Einrichtung Ludwigshafen wird durch das Ministerium des Innern und Verbraucherschutz von Rheinland-Pfalz gefördert.

Was ist das Soziale Trainingsprogramm?

  • Es richtet sich an Männer, die in Ehe, Familie und Partnerschaft Gewalt ausüben oder ausgeübt haben. 
  • Das Soziale Trainingsprogramm ist ein Gruppentraining, das unter Anleitung von zwei fachlich qualifizierten TrainerInnen durchgeführt wird.
  • Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis, aufgrund behördlicher Empfehlung oder behördlicher Anordnung im Rahmen strafprozessualer oder gerichtlicher Verfahren.
  • Das Soziale Trainingsprogramm für Gewalt ausübende Männer ist Teil eines Netzwerkes gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen.
  • Die Täterarbeitseinrichtung kooperiert mit Polizei, Staatsanwaltschaft, Gerichten und verschiedenen Fachberatungsstellen.
  • Auf Wunsch werden die Partnerinnen über Inhalte und Verlauf informiert. Bei Bedarf finden auch gemeinsame Gespräche (ggf. parallel zum Training) statt. 

Ihr Ansprechpartner

Norbert Ries
Projektleitung
Dipl. Sozialpädagoge FH
AAT/CT-Trainer
Fon 0621/59 29 61-18
Fax 0621/59 29 61-10
Zum Kontaktformular

Büro in der Schulstr. 25

Ihr Weg zu uns 


Größere Kartenansicht

 
X